Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Börsenbrief
Newsletter
Probeausgabe
Google Analytics

I. Börsenbrief 

Die PID Plata Informations Dienst GmbH erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

1. Personenbezogene Daten

Die PID Plata Informations Dienst GmbH erhebt von Ihnen personenbezogene Daten und speichert diese, soweit dies für den Bezug den Jan Pahl LIVE-Börsenbrief erforderlich ist oder Sie Ihre Zustimmung hierzu gegeben haben.

Es werden Ihr vollständiger Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefon, Handynummer und Emailadresse erhoben und gespeichert. Wir bitten ebenfalls um Mitteilung, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Darüber hinaus können personenbezogene Daten verwendet werden:

  • zur Aufnahme in ein Nutzerverzeichnis
  • für die Zusendung von Informationen über weitere Angebote der PID Plata Informations Dienst GmbH
  • zu Werbe- und Marktforschungszwecken

2. Einwilligung und Auskunft

Wir speichern die Einwilligungserklärung. Als Bezieher unseres Börsenbriefes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die Einwilligungserklärung und die von uns über Sie gespeicherten Daten zu erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an:

PID Plata Informations Dienst GmbH
Sophie-Charlotten-Str. 30
14059 Berlin

Service@jan-pahl.de

Es werden nur Daten erhoben und gespeichert, die zum Bezug des Börsenbriefs notwendig sind. Sollten Sie Ihre Zustimmung verweigern, können Sie unseren Börsenbrief nicht beziehen.

3. Nutzungsdaten

Über die vorgenannten Zwecke hinaus dürfen wir zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung und um unsere Angebote für Sie interessanter zu gestalten (bedarfsgerechte Gestaltung des Internetangebotes) unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Solche Daten sind z.B. Browserversion und –typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und Dauer der Session. Diese Daten sind nicht einer bestimmten Person zuordenbar. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor. Diese Daten werden nach ihrer statistischen Auswertung gelöscht.

Zur Erleichterung der Navigation und zur Verbesserung unseres Internetangebotes verwenden wir Cookies. Diese Cookies dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite wiederzuerkennen und etwa Ihr Kennwort zu speichern, sodass Sie dieses nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Mit Hilfe von Cookies werden keine persönlichen Daten gespeichert, sondern nur die IP-Adresse des Computers. Sie können das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Hierdurch kann der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

4. Weitergabe

Die mit Ihrer Zustimmung erhobenen und gespeicherten Daten können wir im Rahmen vertraglicher Absprachen und im Wege des Adresshandels an Geschäfts-/Werbepartner, insbesondere an Unternehmen, die sich in den Seminarveranstaltungen präsentieren, zum Zwecke der Werbung weitergeben und übermitteln, soweit Sie dem zugestimmt haben.

Soweit auf unseren Veranstaltungen für Unternehmen geworben wird, werden wir diese Werbung für Sie als Werbung kennzeichnen. Zu unseren Leistungen zählen nicht Unternehmenspräsentationen. Diese werden gesondert angekündigt und für Sie kenntlich gemacht. Für Unternehmenspräsentationen sind wir nicht verantwortlich. Unsere Geschäfts-/Werbepartner sind gehalten, ebenfalls die datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten.

Darüber hinaus sind wir berechtigt, zur Vertragsabwicklung, für die Abrechnung und den Zahlungseinzug Ihre Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an Dritte weiterzugeben.

5. Widerspruchsrecht

Sie können der Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen bzw. die erteilte Zustimmung widerrufen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse.


II. Newsletter

Die PID Plata Informations Dienst GmbH erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

1. Personenbezogene Daten

Die PID Plata Informations Dienst GmbH erhebt von Ihnen personenbezogene Daten und speichert diese. Es werden Ihr vollständiger Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefon, Handynummer und Emailadresse erhoben und gespeichert. Wir bitten ebenfalls um Mitteilung, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Darüber hinaus können personenbezogene Daten verwendet werden:

  • zur Aufnahme in ein Nutzerverzeichnis
  • für die Zusendung von Informationen über weitere Angebote der PID Plata Informations Dienst GmbH
  • zu Werbe- und Marktforschungszwecken

2. Einwilligung und Auskunft

Wir speichern die Einwilligungserklärung. Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die Einwilligungserklärung und die von uns über Sie gespeicherten Daten zu erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an:

PID Plata Informations Dienst GmbH
Sophie-Charlotten-Str. 30
14059 Berlin

service@jan-pahl.de

Sollten Sie Ihre Zustimmung verweigern, können Sie unser Angebot nicht nutzen.

3. Nutzungsdaten

Über die vorgenannten Zwecke hinaus dürfen wir zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung und um unsere Angebote für Sie interessanter zu gestalten (bedarfsgerechte Gestaltung des Internetangebotes) unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Solche Daten sind z.B. Browserversion und –typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und Dauer der Session. Diese Daten sind nicht einer bestimmten Person zuordenbar. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor. Diese Daten werden nach ihrer statistischen Auswertung gelöscht.

Zur Erleichterung der Navigation und zur Verbesserung unseres Internetangebotes verwenden wir Cookies. Diese Cookies dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite wiederzuerkennen und etwa Ihr Kennwort zu speichern, sodass Sie dieses nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Mit Hilfe von Cookies werden keine persönlichen Daten gespeichert, sondern nur die IP-Adresse des Computers. Sie können das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Hierdurch kann der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

4. Weitergabe

Die mit Ihrer Zustimmung erhobenen und gespeicherten Daten können wir im Rahmen vertraglicher Absprachen und im Wege des Adresshandels an Geschäfts-/Werbepartner, insbesondere an Unternehmen, die sich in den Seminarveranstaltungen präsentieren, zum Zwecke der Werbung weitergeben und übermitteln, soweit Sie dem zugestimmt haben. 

Soweit auf unseren Veranstaltungen für Unternehmen geworben wird, werden wir diese Werbung für Sie als Werbung kennzeichnen. Zu unseren Leistungen zählen nicht Unternehmenspräsentationen. Diese werden gesondert angekündigt und für Sie kenntlich gemacht. Für Unternehmenspräsentationen sind wir nicht verantwortlich. Unsere Geschäfts-/Werbepartner sind gehalten, ebenfalls die datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten.

Darüber hinaus sind wir berechtigt, zur Vertragsabwicklung, für die Abrechnung und den Zahlungseinzug Ihre Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an Dritte weiterzugeben.

5. Widerspruchsrecht

Sie können der Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen bzw. die erteilte Zustimmung widerrufen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse.


III. Probeausgabe

Die PID Plata Informations Dienst GmbH erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

1. Personenbezogene Daten

Die PID Plata Informations Dienst GmbH erhebt von Ihnen personenbezogene Daten und speichert diese, soweit dies für den Bezug der Probeausgabe erforderlich ist oder Sie Ihre Zustimmung hierzu gegeben haben.

Es wird Ihre E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert. Darüber hinaus können personenbezogene Daten verwendet werden:

  • zur Aufnahme in ein Nutzerverzeichnis
  • für die Zusendung von Informationen über weitere Angebote der PID Plata Informations Dienst GmbH
  • zu Werbe- und Marktforschungszwecken

2. Einwilligung und Auskunft

Wir speichern die Einwilligungserklärung. Als Bezieher der Probeausgabe haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die Einwilligungserklärung und die von uns über Sie gespeicherten Daten zu erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an:

PID Plata Informations Dienst GmbH
Sophie-Charlotten-Str. 30
14059 Berlin

service@jan-pahl.de

Es werden nur Daten erhoben und gespeichert, die für den Bezug der Probeausgabe notwendig sind. Sollten Sie Ihre Zustimmung verweigern, können Sie unser Angebot nicht nutzen.

3. Nutzungsdaten

Über die vorgenannten Zwecke hinaus dürfen wir zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung und um unsere Angebote für Sie interessanter zu gestalten (bedarfsgerechte Gestaltung des Internetangebotes) unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Solche Daten sind z.B. Browserversion und –typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und Dauer der Session. Diese Daten sind nicht einer bestimmten Person zuordenbar. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor. Diese Daten werden nach ihrer statistischen Auswertung gelöscht.

Zur Erleichterung der Navigation und zur Verbesserung unseres Internetangebotes verwenden wir Cookies. Diese Cookies dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite wiederzuerkennen und etwa Ihr Kennwort zu speichern, sodass Sie dieses nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Mit Hilfe von Cookies werden keine persönlichen Daten gespeichert, sondern nur die IP-Adresse des Computers. Sie können das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Hierdurch kann der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

4. Weitergabe

Die mit Ihrer Zustimmung erhobenen und gespeicherten Daten können wir im Rahmen vertraglicher Absprachen und im Wege des Adresshandels an Geschäfts-/Werbepartner, insbesondere an Unternehmen, die sich in den Seminarveranstaltungen präsentieren, zum Zwecke der Werbung weitergeben und übermitteln, soweit Sie dem zugestimmt haben. 

Soweit auf unseren Veranstaltungen für Unternehmen geworben wird, werden wir diese Werbung für Sie als Werbung kennzeichnen. Zu unseren Leistungen zählen nicht Unternehmenspräsentationen. Diese werden gesondert angekündigt und für Sie kenntlich gemacht. Für Unternehmenspräsentationen sind wir nicht verantwortlich. Unsere Geschäfts-/Werbepartner sind gehalten, ebenfalls die datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten.

Darüber hinaus sind wir berechtigt, zur Vertragsabwicklung, für die Abrechnung und den Zahlungseinzug Ihre Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an Dritte weiterzugeben.

5. Widerspruchsrecht

Sie können der Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen bzw. die erteilte Zustimmung widerrufen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse.

IV. Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.